Sonne, Mond und Sterne

Januar 31, 2019 Off By BlauerEngel

Heute Morgen um drei Minuten nach sieben war es noch verflixt kalt. Und Schnee war über Nacht auch wieder gefallen. Trotzdem musste ich unbedingt in Nachthemd und Schlappen nach draußen, um dieses Foto zu machen:

Ist das nicht toll? Links im Bild sieht man schon den Schein der Sonne, die innerhalb der nächsten Dreiviertelstunde aufgehen wird. Auf der rechten Bildseite ist knapp über den Baumwipfeln der abnehmende Mond zu sehen. Eigentlich ist er schon deutlich über die Halbmondphase hinaus, aber als hellster Körper im Bild strahlt er mehr, als aktuell an ihm dran ist.

Links vom Mond, etwas unterhalb, strahlt die Venus mitten aus den Baumwipfeln. Und rechts vom Mond, fast auf einer Höhe mit dem Trabanten, leuchtet etwas weniger hell als die Venus der Planet Jupiter.

Noch ein wenig weiter rechts und deutlich weniger hell, etwa auf der Höhe der Venus, sieht man noch Antares, den hellsten Stern im Sternbild Skorpion. Was mich als in diesem Sternbild Geborene heute Morgen noch besonders gefreut hat.