Was man so alles findet…

Dezember 25, 2018 Off By BlauerEngel

Seit Traudl und Norbert letzten Donnerstag ausgezogen sind, füttern wir Minka, die schwarze Katzendame, die vor zehn Jahren die Beiden adoptiert hat. Minka ist Freigängerin und hat eines ihrer Betten auf dem überdachten Balkon auf der Westseite des neuen Hauses. Das andere Bett befindet sich unter dem Schrank, der auf der Ostseite direkt neben der Eingangstür zum neuen Haus steht. Dort füttern wir sie auch.

Und dort haben wir auch die neueste Entdeckung gemacht:

Unser kleiner Molch

Und bevor jemand fragt:

JA – es ist der Wassernapf von Minka, in dem wir den kleinen Kerl gefunden haben!

NEIN – wir wissen weder, ob Minka ihn adoptiert hat, noch, wie er überhaupt in den Wassernapf rein gekommen ist!

Auf jeden Fall hat Klaus ihn gleich samt Napf zum Teich getragen und dort freigelassen. Und da Minka sich nicht beschwert hat, denken wir, dass sie auch nicht so recht wusste, was sie mit ihm anfangen soll…