Es werde Licht!

März 2, 2020 Off By BlauerEngel

In der letzten Woche war es irgendwie hektisch, dann gab es auch noch Ausfälle durch Erkältung, erst Klaus, jetzt auch ich, da ist irgendwie vergessen gegangen, dass wir endlich unsere neue Flur-Lichtquelle bekommen haben: Die Glastür, deren erstes Exemplar beim Transport Schaden genommen hatte und für das deswegen ein Ersatz bestellt werden musste.

Klaus und ich hatten zwar keinen blassen Schimmer mehr, welches Dekor wir eigentlich bestellt hatten, aber Jürgen, der Schreiner unseres Vertrauens, konnte uns glaubhaft versichern, dass wir genau diese Tür ausgesucht hätten. Und ich finde, sie passt auch richtig gut zu uns:

Das Dekor sieht fast ein bisschen wie die Wellen am Lauterstrand aus, das müssen wir so ausgesucht haben…!

Endlich natürliches Licht im dunklen Flur!

Und auch an der Tür zum Bügelzimmer im oberen Stock hat sich noch was getan. Durch das Ausbrechen der alten Metallzarge und das Einsetzen eines Blendrahmens war hinter dem neuen Rahmen noch ein Streifen unverdeckter Mauer sichtbar. Der ist jetzt hinter einer schönen Holzblende in Türfarbe verschwunden.

Außerdem haben unsere Schreiner auch die Stufe, die ins Bügelzimmer hoch führt, bis an die Tür verlängert, so dass Klaus endlich den Bodenbelag im Bügelzimmer fertig verlegen konnte:

Und wie man sieht, haben sich auch die Fragen “Was machen wir mit der vorderen, sichtbaren Kante der Stufe? Bodenbelag aus dem Flur oder Bodenbelag aus dem Bügelzimmer dran? Und was ist mit der Schnittkante, die dann entweder von vorne oder von oben zu sehen ist, wenn es kein Gehrungsschnitt werden soll?” wie von selbst gelöst. Denn Klaus ist ja nicht nur pragmatisch, sondern auch gar nicht dumm, und hat unsere Fußleiste ausgemessen. Und siehe da, die ist genauso hoch wie die Stufe und passt wunderbar davor.

Perfekt, mein Schatz!