Regenzeiger – Regenzieher

Oktober 15, 2020 Off By BlauerEngel

Unglaublich – immer dann, wenn die Dachdecker/Zimmerleute kommen, um an unserer überdachten Terrasse weiterzuarbeiten, fängt es garantiert an zu regnen. Verlässlicher als jeder Regentanz!

Gestern hat es sogar so stark geregnet, dass sie am frühen Nachmittag schon das Handtuch – im wahrsten Sinne des Wortes – geschmissen und die restlichen Arbeiten auf heute vertagt haben. Wenigstens hat es dann heute Morgen nicht mehr ganz so stark geregnet… Und: Mit der Terrassen-Überdachung sind sie kurz nach Mittag fertig geworden!

Das Ende unserer “Blauen Stunden” – wir haben wieder Licht auf der Terrasse und damit auch im Frühstückszimmer!
So ordentlich und professionell hätten wir das nie hinbekommen. Aber wir sind ja auch keine ausgebildeten Dachdecker, Spengler oder Zimmerleute…
Von dieser Ecke aus muss noch ein Fallrohr bis in den Garten gelegt werden. Damit wollen wir das Wasser später über einen Sickergraben pflanzenverfügbar machen und bis in den Seerosenteich leiten – der auch noch saniert werden muss, nächstes oder übernächstes Jahr...

Jatzt heißt es also noch, auf den Spengler zu warten, und dann kann auch das Gerüst wieder abgebaut werden und der Corsa darf wieder in die Garage…