Unser Haus hat Pickel

Juni 10, 2020 Off By BlauerEngel

Also, wenn mich jemand fragen würde, wann denn Häuser in die Pubertät kommen, könnte ich heute voller Überzeugung sagen: “Mit etwa fünfzig Jahren!” Denn aktuell sieht das neue Haus tatsächlich arg verpickelt aus…

Da nun aber Häuser bekanntermaßen nicht pubertieren, gibt es einen anderen einleuchtenden Grund für die Ansicht von gestern: Die Außendämmplatten werden nicht nur angeklebt, sie werden auch noch mit speziellen Dübeln an der Hauswand verschraubt.

Wen es interessiert, wie so was genau funktioniert, der kann sich diesen Film auf youtube anschauen.

Übrigens, der graue Rahmen um die Fenster herum kommt davon, dass dort schon die Armierung, eine Art Kunststoffnetz, geklebt worden ist. Die soll dafür sorgen, dass später im Putz keine Risse entstehen. Und weil gerade an den Ecken besonders schnell was reißen kann, wird dort noch eine zusätzliche Armierung im 45°-Winkel drübergeklebt. Deshalb ist dort der “Rahmen” auch noch breiter.