Ab ins Körbchen!

September 26, 2021 Off By BlauerEngel

Dass Katzen eine besondere Vorliebe für Kartons haben, wissen ja die meisten, zumindest alle Katzenhalterinnen und -halter. Da machen unsere auch keine Ausnahme.

Aber den Spruch “Ab ins Körbchen!”, von Hundehalterinnen und -haltern so oft benutzt, können wir uns sparen, denn jedes Körbchen oder ähnlich gestaltete Behältnis wird gleich “belegt”, im wahrsten Sinne…

Fahrradkörbchen, natürlich mit Kissen
Holzkorb, auch ohne Kissen, aber auch ohne Holz!
Einkaufskorb – gemütlich, weil unten drin Baumwolltaschen liegen
Brotkörbchen
Salatschüssel – die kann doch nicht bequem sein…
Und wenn wir Iska mal nicht finden, lohnt sich immer ein Blick auf die Küchenhängeschränke, ins Obstkörbchen
Aber den Vogel abgeschossen hatte Schnuffi noch in Niederhöchstadt…
Pablo hat es nicht so sehr mit Kartons und Körbchen wie die beiden anderen, aber wenn ein neues Körbchen angeschafft wird, muss es natürlich auf Katzentauglichkeit untersucht werden.
Überhaupt mag Pablo es am liebsten, wenn er nicht alleine ausruhen muss. Dabei ist ihm die lockere Formation genauso recht…
… wie das Gruppenkuscheln…
… auch wenn es manchmal nicht ganz so bequem aussieht.
Schnuffi kuschelt extrem gerne mit den anderen, aber Ausstrecken ist auch schon mal angesagt.
Allerdings können aktuell immer noch nur Iska und Pablo miteinander schmusen…
… während Schnuffi sich mit seinem zweifach operierten Knie immer noch in Quarantäne befindet und sich oft in seine Eulenhöhle verkriecht und darauf wartet, dass er wieder mit den anderen kuscheln darf.