Büroarbeit

November 8, 2019 Off By BlauerEngel

Es geht voran! Wir können endlich damit anfangen, uns im neuen Haus einzurichten – und mit meinem Büro hat Klaus heute angefangen.

Das war die Situation im Wohnzimmer der alten Mühle, seit wir im Dezember des letzten Jahres dort eingezogen sind – jede Menge Bücherkisten, NUR Bücherkisten, und die Bretter für drei Bücherregale. Davor noch ein paar Möbel, die anderswo keinen Platz mehr gefunden hatten.
Diese Möbel hat Klaus dann heute erst einmal zur Seite geräumt, damit er Bücherkisten und Bücherregalbretter rüber tragen konnte – alles in mein Büro, denn dort entsteht auch meine Bibliothek.
Ganz ehrlich, ich habe sie nicht gezählt, keine Ahnung, wieviele Bücherkisten Klaus schleppen musste…
Endlich fällt nun auch durch die beiden Nordfenster Licht ins Wohnzimmer!
Und die Katzen haben mehr Platz zum Faulenzen! Allerdings kann Schnuffi jetzt nicht mehr an den Bücherkisten seine Krallen wetzen…
Da hat Klaus sich ganz schön was vorgenommen, aber die ersten Teile sind schon zusammengeschraubt: “Jetzt, wo ich weiß, wie es geht, klappt das viel schneller!” Ist ja immerhin auch das zweite Mal, dass die Bücherregale von ihm aufgebaut werden…
Die beiden ersten senkrechten “Bücherabteile” werden noch auf dem Boden zusammengebaut und dann “hochgeklappt”.
Die nächsten Teile werden dann einzeln am Boden zusammenmontiert…
… und dann, relativ einfach, wie Klaus versichert, ineinander gesteckt und anmontiert von meinem Kraftmeier!
Das sieht doch schon gut aus!

Morgen und übermorgen ist Klaus in der Rhön, zur “Sängerfreizeit”. Dann kann ich in Ruhe schon einmal anfangen, die ersten Bücherkisten zu öffnen, den Inhalt zu sortieren und ins Regal zu räumen!