Zuckermelonen aus dem Vogelsberg?!

Mai 30, 2020 Off By BlauerEngel

Melonen lieben die Wärme. Nicht umsonst stammt die Zuckermelone, die es in vielen verschiedenen Sorten gibt, aus den Tropen und Subtropen. Aber auch in Niederhöchstadt hatten wir schon Ernteerfolge – aber im Vogelsberg…?

Nun, man muss sich und den Melonen halt zu helfen wissen, beispielsweise mit Sonnenfallen. Dabei werden die Melonenpflänzchen deutlich tiefer als der umgebende Boden gepflanzt und ein wärmespeicherndes Material, in unserem Fall Bieberschwänze aus Ton, werden um die Pflanzmulde herum so aufgestellt, dass möglichst viel Fläche in südliche Richtungen weist und damit zusätzliche Wärme für die Südländer “gesammelt” wird.

Sechs Melonenpflänzchen haben so einen Platz zwischen Grünspargel und Gewächshaus gefunden.
Drei Bieberschwänze bilden für jedes eine eigene Sonnenfalle.

In einigen Wochen werden wir sehen, ob’s funktioniert und ob sich Blüten und Früchte bilden.